Ablauf

Ablauf  – was erwartet Ihr Baby und Sie in der PEKiP®Gruppe?

Ein ruhiges Ankommen, sowie das An- und Ausziehen sind Bestandteil der Gruppenzeit. Langsam und sprachlich liebevoll begleitet ziehen Sie Ihr Baby aus.

Sie haben all Ihre elektronischen Geräte ausgeschaltet (Ausnahme = Rufbereitschaft für Geschwisterkinder / pflegebedürftige Personen). Im angenehm warmen Gruppenraum, welcher speziell für die PEKiP®-Gruppe mit Matten ausgelegt ist, können Sie sich bewusst Zeit nehmen für Ihr Baby, abseits vom manchmal hektischen Alltag.

Ihr Baby, ist während der Gruppenzeit nackt, da es sich ohne einengende Kleidung und Windel, spontaner und intensiver bewegt; mehr Hautkontakt zu Ihnen hat und daher zufriedener ist.

Während dieser Zeit biete ich Ihnen Spiel- und Bewegungsanregungen an, die dem jeweiligen Entwicklungsstand Ihres Babys entsprechen. Diese Anregungen unterstützen und stärken Ihr Baby in seiner eigenen Aktivität. Sie erhalten von mir Einzelanregungen und Gruppenanregungen.

In meinem Fokus steht immer die individuelle Befindlichkeit Ihres Babys. Wache, aufnahmebereite Babys genießen die Zeit des Spielens; hungrige Babys werden gestillt oder erhalten die Flasche; müde Babys dürfen schlafen.